Was mein Leben verändert hat

Das Leben ist ein Lernfeld. Ich arbeitete als Sachbearbeiterin in einem Dienstleistungsunternehmen. Die Arbeit machte mir Spass und ich stand jeden Morgen gerne auf um zur Arbeit zu gehen. Doch schon bald lag ich mit meinem Vorgesetzten im Streit und meine gute Laune war dahin. Mehr noch, er brachte mich mit ein paar Sätzen auf 180. Immer wieder. Es war mir damals bewusst, dass es meine Entscheidung war, wie ich auf die Situation reagiere. Doch ich wusste mir nicht zu helfen. Ich fiel jedes mal auf das Spiel rein. Ich wusste, wenn ich das jetzt nicht lerne, werde ich in Zukunft wieder an eine solche Person gelangen, die mir genau das Gleiche spiegelt bis ich meine Lektion gelernt habe. Nach 5 Jahren ist mir ein Buch durch „Zufall“ zu gefallen…..

#Don Miguel Ruiz – Die vier Versprechen

Nachdem ich das Buch gelesen hatte, war mir klar, dass mein Vorgesetzter nicht mit mir, sondern mit sich selbst ein Problem hatte. Er hat es einfach nur auf mich projiziert. Ich fing an, seine Aussagen nicht mehr persönlich zu nehmen und mich nicht mehr von ihm ärgern zu lassen. Ich blieb die Ruhe selbst und spielte sein Spiel nicht mehr mit. Es gelang mir sogar, meine gute Laune und meine Freude an der Arbeit zu erhalten. Er versuchte anfänglich noch ein paar Mal mich auf die Palme zu bringen. Es gelang ihm nicht mehr und ich war mega stolz, endlich einen friedlichen Umgang gefunden zu haben. Das frustrierte ihn noch mehr und er begann stattdessen meinen Arbeitskollegen zu ärgern.

Dieses Buch hat mich sehr vieles gelehrt über mich und meine Mitmenschen.
1. Spreche nichts untadeliges über dich selbst noch über andere (über andere tratschen, sich selbst schlecht machen etc.)
2. Nimm nichts persönlich (prüfe, ob und was es mit dir zu tun hat)
3. Mache keine Annahmen oder interpretiere keine Situationen (einfach die Person zuerst fragen)
4. Gebe dir jeden Tag die grösste Mühe, diese 3 Punkte umzusetzen.

Diese kleinen Versprechen, haben mein Leben grundlegend verändert. Nicht nur im beruflichen Umfeld sondern auch in den Beziehungen zu meiner Familie und Freunden. Ich bin unendlich dankbar, dass dieses Buch in mein Leben trat. Ich habe es in den letzten 7 Jahren unzählige Male ausgeliehen und weiterempfohlen.

Welches Buch hat Dich persönlich weiterentwickelt und wachsen lassen? Ich bin gespannt.
Herzlich Sybille

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.